IMG_2930
aavanti_2015_september02
3
aavanti_2015_september01
Previous Next Play Pause

Trainingslager Forano 2018

Vom 23.03. bis zum 30.03.18 genossen 10 Avantis die Gastfreundschaft von Walters Familie in Forano, rund 60 km nördlich von Rom. Unter Walters Führung durchstreiften wir (2 Frauen, 9 Männer) Hügel und Berge der Sabina, die im Altertum Ort eines furchtbaren Frauenraubs war.

In Wirklichkeit, so erzählen die Sabiner, haben sich die römischen Männer bei ihren

Sabinerinnen niedergelassen. Unabhängig davon, wie es nun tatsächlich war, strafte das Wetter allen Regenvorhersagen Lügen. Bei milden 14-16 Grad lugte häufig die Sonne hervor und beschien Streckenabschnitte, die zwischen 6 und 12 %, in Spitzen 17 % Steigung aufwiesen.

Höhepunkte waren u.a. die Ausfahrt nach Rom am Palmsonntag, die Schwefelthermen an unserem Ruhetag, die Fahrt Richtung Lago del Turano, der Monte Terminillo (für Lukas, Tim und Zbig) sowie am letzten Tag eine gemeinsame Fahrt mit Walters Radsportfreunden aus Forano.

Mit bis zu vier Reifenpannen am Tag mussten wir für unsere Leihräder Schläuche nachkaufen. Zwei Stürze auf Abfahrten verliefen glimpflich und die Erkältungsfraktion im Trainingslager blieb unter sich. Abgenommen hat aus unserer Trainingsgruppe niemand. Dafür sorgte die köstliche und umfangreiche Verpflegung morgens und abends.

Andree